Frisch im unserem Salon eingetroffen, fertig aufgebaut und spielbereit: der neue KAWAI Novus NV 10 Hybridflügel:

  • Novus-002
  • Novus-007

Mehr Details zu diesem spannenden Instrument unter: KAWAI NOVUS

SCHUBERT GESELLSCHAFT WIEN-LICHENTAL

Termin: Sonntag, 18.November 2018, 19:00 Uhr

Spielort: Bank Austria Salon im Alten Rathaus (1010 Wien, Wipplingerstraße 8)

Interpreten:
Cornelia Voglmayr - Tanz und Choreographie
Matthias Helm - Bariton
Eduard Kutrowatz - Klavier, Konzept und Gesamtleitung

Programm:
Lieder, Tänze und Klavierstücke.

Ausgehend von Schuberts „Der Tod und das Mädchen“ wird das Thema „Tod“ am Vorabend des 190. Todestages von Franz Schubert neu beleuchtet.

F. Schubert:
- Der Tod und das Mädchen
- Der Jüngling auf dem Hügel
- Der Jüngling und der Tod
- Das Wirtshaus
- Todesmusik
- Trockne Blumen
- Des Baches Wiegenlied
- u.a.

Schubert/Liszt:
- Der Leiermann (für Klavier Solo)
- Meeresstille (für Klavier Solo)

F. Schubert
- aus Ländler D 760 und D 366

Eintritt: € 28.-
(50% Ermäßigung für Mitglieder der Schubert-Gesellschaft,
Schüler und Studenten)

Konzertflügel: FAZIOLI - Geliefert und betreut durch G.I.STINGL Klaviere

Kartenreservierung (Freie Platzwahl):
Tel. (01) 587 86 24 / Fa.G.I.Stingl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiter Informationen unter: http://www.schubertgesellschaft.at/schuberttage.htm

 

Termin: Samstag, 20. Oktober, 2018, 19.00 Uhr
Spielort: Musikverein Wien, Gläserner Saal (Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien)

Programm:
Heiteres von Bühnen- und Konzertpodien rezitiert von Peter Matić
Franz Schubert: "Forellenquintett" in A-Dur, D 667
mit anschließendem Sektempfang

Interpreten:
Christian Altenburger, Violine
Thomas Selditz, Viola
Franz Bartolomey, Violoncello
Herbert Mayr, Kontrabass
Jasminka Stančul, Klavier

Weitere Informationen und Reservierung unter: Musikverein Wien

Konzertflügel: FAZIOLI - Geliefert und betreut durch G.I.STINGL Klaviere

Termine: 13.10.2018 und 14.10.2018, 19:30
Spielort: Musikverein Wien, Großer Saal (Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien)



Programm:
Hector Berlioz: Romeo und Julia, op. 17 - Ausschnitte
Maurice Ravel: Konzert für Klavier und Orchester G-Dur
César Franck: Symphonie d-Moll

Interpreten:
Wiener Symphoniker
Bertrand de Billy, Dirigent
Jasminka Stančul, Klavier

Weitere Informationen und Reservierung unter:

https://www.musikverein.at/konzert/eventid/36634 (13.10.)
https://www.musikverein.at/konzert/eventid/36633 (14.10)

Konzertflügel: FAZIOLI - Geliefert und betreut durch G.I.STINGL Klaviere

Wiener Akademische Philharmonie : Vinzenz Praxmarer | Köhring • Rachmaninow • Berlioz

Termin: So, 25.November 2018, 19:30

Spielort: Musikverein Wien, Großer Saal, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

Interpreten:
Wiener Akademische Philharmonie
Vinzenz Praxmarer, Dirigent
Ketevan Sepashvili, Klavier

Programm:
Linus Köhring, Freiheit
Sergej Wassiljewitsch, Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll, op. 18
— Pause —
Hector Berlioz, Symphonie fantastique, op. 14, „Episode de la vie d’un artiste“

Konzertflügel: FAZIOLI - Geliefert und betreut durch G.I.STINGL Klaviere

Weiter Informationen und Tickets unter: Musikverein Wien

https://www.musikverein.at/magazin/2017/november/mit-persoenlicher-sprache

 

 

Newsletter

Kontakt

Wiedner Hauptstraße 18, 1. Stock, 1040 Wien
Telefon: +43 1 587 86 24, Telefax: +43 1 587 86 24 15

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09:30 - 17:30, Samstag: 09:30 - 12:00

Kontakt E-Mail